7.15. Die Bremsrohrleitung und der Bremsschlauch

Im Bremssystem wird die Vereinigung des Hauptbremszylinders mit den Bremsen der Räder mit den Bremsschläuchen und den Hörern gewährleistet.

Die Bremsschläuche gewährleisten die flexible Vereinigung zwischen hart gefestigt und den Laufteilen der Wagen.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Wagen auf die Böcke festzustellen.
2. Die Bremsrohrleitung von nakidnych der Muttern auszuschalten und, abzunehmen.
3. Die Vereinigung der Rohrleitung in der Richtung zum Hauptzylinder, vom herankommenden Pfropfen zu schließen oder früher die Bremsflüssigkeit aus dem erweiternden Behälter von der Birne auszusaugen.
4. Die Bremsrohrleitung, der no-Möglichkeit, auf die alte Stelle zu verfügen.
5. Wenn es notwendig ist, den Bremsschlauch auf dem Bremsmechanismus (dem Sattel) ersetzen. Man muss früher den Bremsmechanismus abnehmen.
6. Den neuen Bremsschlauch festzustellen. So, dass er zu verfügen hing ohne Drehen durch und, vom Moment 15 N·m festzuziehen.
7. Die Schläuche festzustellen, die vom Betrieb erlaubt sind.
8. Nach der Anlage beim nichtausgelasteten Rad (der Wagen ist), ob gehoben, ob zu prüfen antwortet den Schlauch allen Bewegungen des Rads reibt sich an irgendwelchen Stellen.

Die Warnung

Das Treffen auf den Schlauch des Öls oder des Benzins nicht zuzulassen, zu lackieren, mit dem Schutz des Bodens abzudecken.


9. Die Luft aus dem Bremssystem auszugeben.
10. Den Wagen von den Ständern abzunehmen.