7.14. Der Bremszylinder

Der Arbeitsbremszylinder

1. Die Schutzkappe
2. Die Manschette
3. Pylesaschtschitnyj kolpatschok
4. Das Ventil der Ausgabe der Luft
5. Die Feder
6. Der Körper des Bremszylinders des Rads
7. Der Kolben

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Bremstrommel (siehe den Unterabschnitt 7.7) und den Bremsleisten abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 7.8).
2. Die aufgesetzte Mutter der Bremsrohrleitung, nicht otwintschiwaja zu schwächen.
3. Hinter der Bremsstütze die Schraube der Befestigung des Bremszylinders abzuschrauben.

Die Warnung

Wenn der alte Bremszylinder repariert werden wird, den vollen Reparatursatz festzustellen. Beim Fehlen der ausreichenden Fertigkeiten, die Durchführung der Arbeiten HUNDERT anzuvertrauen.


Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das alte Lumpen unter den Schild der Bremsstütze zu unterlegen.
2. Das Ventil der Ausgabe der Luft abzuschrauben.
3. Die Mutter der Bremsrohrleitung und hier abzuschrauben, zum neuen Bremszylinder von der Hand anzuschrauben. Davon wird der kleinere Verlust der Bremsflüssigkeit erreicht.
4. Die Schraube der Befestigung des Bremszylinders einzuschrauben und, vom Moment 20 N·m festzuziehen.
5. Nicht stark vom Moment 5 N·m nakidnuju die Mutter der Bremsrohrleitung, der no-Möglichkeit, geöffnet nakidnym vom Schlüssel zuzudrücken.
6. Die Bremstrommel und den Bremsleisten festzustellen.
7. Die Luft aus dem Bremssystem auszugeben (siehe den Unterabschnitt 7.12).