10.8. Das lautliche Signal

Je nach der Ausstattung VW T4 hat das Einkanal- oder lautliche Doppeltonesignal, die sich in der motorischen Abteilung unter der Stoßstange befinden. Auf den Druck auf den Schalter des lautlichen Signals auf dem Steuerrad – wird die Kette geschlossen. Bei den Modellen mit dem lautlichen Doppeltonesignal, für die Verkleinerung der Belastung auf dem Kontakt, ist das Relais bestimmt. In beiden Versionen, auf die Klemme 15 lautlicher Signale wird die Anstrengung ständig gereicht. Die Schaltfläche des lautlichen Signals schließt die Kette auf die Masse.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Stecker auszuschalten, dabei auf die Seitendrahtklammern gedrückt. Die Muttern der Befestigung abzuschrauben und, das lautliche Signal herauszunehmen.
2. Mit Hilfe der zusätzlichen Leitungen, das lautliche Signal unmittelbar zur Batterie anzuschalten. Das lautliche Signal soll arbeiten.
3. Man kann wieder herzustellen das fehlerhafte oder schlecht arbeitende Signal vom Drehen der Regelungsschraube (dem Zeiger) vom Schraubenzieher-torks, dem Umfang Т20, auf der Rückseite versuchen. Früher muss man uplotnitelnuju die Masse vom Kopf der Schraube entfernen. Nach der Regulierung wieder, uplotnitelnuju die Karosseriemasse auf den Kopf der Schraube aufzutragen, es vor dem Treffen der Feuchtigkeit geschützt.