9.4. Der Deckel der Motorhaube

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. 3 kreuzförmige Schrauben (2) abzuschrauben. Vorsichtig podzepit und das Gitter (1) (3 – raspornyje die Muttern herauszunehmen).
2. Den Schlauch von den Wasserdüsen der Wäsche des Glases auszuschalten, aus klips zu befreien und, aus dem Deckel der Motorhaube herauszunehmen.
3. Betrifft die Wagen mit schumopoglotitelem auf dem Deckel der Motorhaube: den Deckel der Motorhaube zu öffnen, klipsu (1) auf 60 ° umzudrehen und, herauszunehmen. schumopoglotitel (2) abzunehmen.
4. Wenn existiert, die Lampe der Beleuchtung der motorischen Abteilung auszuschalten.
5. Das Schloss des Deckels (1) abzunehmen. Dazu die kreuzförmige Schraube (3) und schestigrannyj die Schraube (2) abzuschrauben, das Schloss abzunehmen und, flexibel trossik des Antriebes des Schlosses vom Deckel auszuschalten.
6. Wenn der Deckel der Motorhaube wieder festgestellt werden wird, vom Filzstift des Kopfes der Schrauben der Gelenke zu umreißen, wird es die Montage erleichtern.
7. schestigrannyje die Schrauben der Gelenke rechts und links abzuschrauben, dabei mit der nebensächlichen Hilfe an den Deckel der Motorhaube haltend. Zunächst rechts und links das alte Lumpen zu unterlegen, um lakirowku nicht zu beschädigen.
8. Den Deckel der Motorhaube abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Deckel der Motorhaube zu den Gelenken anzuschrauben, stark nicht festziehend.
2. Den Deckel der Motorhaube zu schließen und, ihre Lage zu prüfen.
3. Vorsichtig den Deckel der Motorhaube zu öffnen und, die Schrauben der Gelenke festzuziehen.
4. Flexibel trossik in den Klipps zuzudrücken und, das Schloss festzustellen.
5. Den Schlauch auf die Wasserdüsen der Wäsche des frontalen Glases anzuziehen und, im Deckel der Motorhaube zu verfügen.
6. Wenn existiert, die Lampe der Beleuchtung der motorischen Abteilung und schumopoglotitel festzustellen.
7. Das Gitter (1) festzustellen und, von den Schrauben zu festigen (sind von den Zeigern angegeben).
8. raspornyje die Muttern (3) zu ersetzen (siehe die Abb. höher).