6.5. Die Ausgabe der Luft aus dem Steuersystem

Die Pumpe des Verstärkers des Steuerrades

1. Die Schraube, 35 N·m
2. Die Schraube, 29 N·m
3. Der klinowoj Riemen
4. Der natjaschnoj Werbefilm
5. Die remennoj Scheibe klinowogo des Riemens
6. Die fernbetätige Hülse
7. Die Schraube, 40 N·m
8. Der Träger
9. Die Rohrleitung der Rückabgabe
10. Die Einlassrohrleitung
11. Der Träger
12. Die Schraube, 10 N·m
13. Die schlangowyj Klemme
14. Der saliwnoj Behälter
15. Die hohle Schraube, 40 N·m
16. Die Verlegung
17. Die Pumpe des Verstärkers des Steuerrades
18. Die nakidnoj Schraube, 30 N·m
19. Der Sensor des Drucks, 15 N·m
20. Rund uplotnitelnoje der Ring
21. Die Schrauben, 20 N·m
22. Die ochladitelnyj Rohrleitung

Die Luft aus dem System ausgeben es muss immer, wenn die Rohrleitungen ausgeschaltet wurden oder ins System wurde das Öl vollständig überflutet.


Die Warnung

Das zusammengezogene hydraulische Öl nochmalig nicht zu überfluten. Nur das neue hydraulische Öl VW zu überfluten.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn das hydraulische Öl ersetzt wird, gründlich, den Filter im reinen Benzin auszuwaschen.
2. Das hydraulische Öl in den erweiternden Behälter bis zum Zeichen den Schwung zu überfluten.
3. Den Wagen auf die Ständer festzustellen.
4. Beim angehaltenen Motor, das Steuerrad vielfach bis zum Anschlag nach rechts und nach links umzudrehen, dabei soll die Luft aus dem Zylinder hinausgehen.
5. Dolit das hydraulische Öl bis zum Zeichen der Schwung.
6. Die Räder gerade festzustellen und, den Wagen mit der Bock abzunehmen.
7. Den Motor zu starten und, abzugeben, auf den unbelasteten Wendungen zu arbeiten, dabei das Niveau des Öls im erweiternden Behälter beobachtend. Wenn das Niveau, doliwat das Öl herabfällt, bis das Niveau ständig wird und wird auf der Notiz der Schwung festgestellt werden.
8. Beim arbeitenden Motor, das Steuerrad nach rechts-nach links bis zum Anschlag zu drehen, bis die Absonderung der Blasen im erweiternden Behälter nicht aufzuhören.