4.2. Die Abnahme und die Anlage der Getriebe

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Kabel der Masse (-) von der Batterie auszuschalten.
Die Warnung

Dabei wird aus dem Gedächtnis des Radioapparats protiwougonnyj der Kode gewaschen. Die Batterie nur bei der ausgeschalteten Zündung auszuschalten. Andernfalls wird die Steuereinheit des Systems der Einspritzung beschädigt sein.


2. trossik die Kupplungen aus der unterstützenden Klammer herauszunehmen.
3. Den Heizkörper aufzuklappen (siehe den Unterabschnitt 2.2).
4. Vom Klebeband zu bezeichnen und, alle Kabelvereinigungen von der Getriebe und dem Starter auszuschalten.
5. Wenn existieren, die Befestigungen der elektrischen Leitungsanlage von den Schläuchen der kühlenden Flüssigkeit auszuschalten. Die Anordnung vom Filzstift, damit bei der Montage zu bezeichnen, auf die alte Stelle festzustellen.
6. Den Antrieb der Umschaltung der Sendungen von der Getriebe auszuschalten. Dazu wiltschatuju den Kopf (1) abzuschrauben. Vorn den Luftzug der Umschaltung (2) dem Hebel der Umschaltung der Sendungen herauszunehmen. Den Träger des Lagers mit dem Luftzug der Auswahl der Sendungen (3) abzuschrauben. podwjasat nach oben den Luftzug der Umschaltung der Sendungen und den Luftzug der Auswahl der Sendungen.
7. Den Antrieb der Kupplung abzunehmen. Dazu bei den Wagen mit dem Hydroantrieb der Kupplung, den Arbeitszylinder von der Getriebe abzuschrauben, fortzulegen und vom Draht zu festigen.
Die Warnung

Das Hydrosystem nicht zu öffnen. Andernfalls, nach der Montage, man muss die Luft aus dem System ausgeben. Das Pedal der Kupplung beim abgenommenen Arbeitszylinder nicht auszudrücken.


8. Bei den Wagen mit dem mechanischen Antrieb der Kupplung, trossik die Kupplungen von der Getriebe und dem Träger des Lagers der Getriebe auszuschalten (siehe den Unterabschnitt 3.2).
9. Den Träger der Antriebswelle des Tachometers von der Getriebe abzunehmen.
10. Vom Starter die Rohrleitung der kühlenden Flüssigkeit, die vom erweiternden Behälter zur Wasserpumpe geht abzuschrauben (von den Zeigern sind die Bolzen der Befestigung vorgeführt).
11. Die elektrische Leitungsanlage von der Rohrleitung abzuschrauben.
12. Die oberen Schrauben der Befestigung der Motor-Getriebe abzuschrauben.
13. Der Benzinmotor: den Vakuumschlauch des Verstärkers der Bremsen vom Motor auszuschalten.
14. Der 4-Zylinder-Dieselmotor: die Antriebe trossikow vom Motor auszuschalten.
15. Den Stützeinrichtung VW-3250 von beiden Seiten so, dass link poluos festzustellen, die Schraube des Dämpfers und den Anschlussluftzug (der Stabilisator rechts) konnte man abnehmen. Die Stütze () der Stützverwendung soll sich vor der oberen Wendefaust befinden. Der V-bildliche Ausschnitt () sträubt sich in den Träger der Anbauanlagen (2).

Die Warnung

Den Stützverwendung VW-3250 bis zum Aufstieg des Wagens festzustellen, andernfalls wird sich der Wagen unter der Einwirkung der Federn oder der Belastung wieder befinden.


16. Link poluos abzunehmen.
17. Den Flansch der linken Halbachse von der Getriebe auszuschalten.
18. Rechts die Schraube des Dämpfers und den Anschlussluftzug (den Stabilisator) abzuschrauben.
19. Die Vereinigungen der Masse (-) von der Getriebe und dem Träger des Lagers abzuschrauben.
20. Den Starter abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 10.18.1).
21. Der Dieselmotor: den Vakuumschlauch des Verstärkers der Bremsen von der Vakuumpumpe auf dem Motor auszuschalten.
22. Der 5-Zylinder-Motor: den Generator abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 10.17.2).
23. Die tragende Stütze der Getriebe () vom Körper des Lagers () und vom Motor auszuschalten. Auf der Zeichnung ist die tragende Stütze der Getriebe des 4-Zylinder-Motors vorgeführt.
24. Der 4-Zylinder-Motor: die Schraube der Befestigung der Motor-Getriebe über dem Körper des Lagers abzuschrauben.
25. Der 4-Zylinder-Motor: die Schutzumzäunung des Schwungrades unten abzunehmen.
26. Die Klimaanlage: den Kompressor abzunehmen, fortzulegen und auf den Draht aufzuhängen.
Die Warnung

Die Rohrleitungen nicht zu öffnen.


27. Bis zu 8/92 (das Datum der Herstellung der Schachtel 09.08.92): die hintere Stütze der Getriebe zusammen mit der Konsole abzunehmen. Die Montage der Motor-Getriebe falls notwendig zu schieben es ist vorwärts ein wenig.
28. Mit 8/92 (das Datum der Herstellung der Schachtel 10.08.92): die hintere Stütze der Motor-Getriebe abzuschrauben. Dabei den Bolzen abzuschrauben (), die Getriebe vorwärts zu neigen und, die Stütze der Getriebe herauszunehmen.
29. priwodnoj die Walze des Tachometers vom Körper des Lagers recht flanzewogo der Welle abzunehmen.
30. Anzuschrauben, es ist wie gezeigt höher, die Stütze des Motors VW-3230.

Die Warnung

Für den 5-Zylinder-Motor wird die Stütze des Motors VW-3227 gefordert.


31. Den Hilfsreifen VW-3184/1, für die Verwendung VW-3184, auf den schließenden Vorderbalken aufzuhängen. Wenn es erforderlich ist, die störenden Rohrleitungen und die elektrische Leitungsanlage auszuschalten.
32. Die abnehmbare Verwendung VW-3184 vorn auf den Hilfsreifen VW-3184/1 und hinten auf die Träger der Anbauanlagen aufzuhängen (), dabei den Zapfen des Stützverwendung VW-3230 in die Öffnung der beweglichen Schlitten (eingestellt).

Die Warnung

Bei der richtigen Anlage der Emfangsverwendung grenzen die Schlitten () zum rechten Rohr (dem Zeiger) an.


33. Nach der Anlage, stopory der abnehmbaren Verwendung festzuziehen.
34. Die Spindel () der abnehmbaren Verwendung zuzudrücken.
35. Der Träger des Lagers () der Getriebe, zunächst von resinometallitscheskoj die Stützen auf der Karosserie (1), dann der Getriebe (2) abzuschrauben.

Die Warnung

Für die Abnahme des Trägers des Lagers von der Getriebe, die Anlage zu senken.


36. Otschat der Stabilisator von beidem anschluss- tjag nach oben bis zum Anschlag, um den Raum für das Ausblaserohr zu befreien.
Die Warnung

Der Stabilisator und, wenn es den Dämpfer der Lenkung gibt, auf dem Gebiet des Auspuffsystems, damit zu bedecken die Schutzlackschicht nicht beschädigt war.


37. Das Vorderausblaserohr vom zusätzlichen Dämpfer oder dem Katalysator (cм auszuschalten. Der Unterabschnitt 2.19.1).
38. Der 4-Zylinder-Motor: die Schutzumzäunung das Rohr-zusätzliche den Tank abzuschrauben.
39. Den Motor und die Getriebe in der Gebühr, vorwärts abwechselnd zu schaukeln und, zu senken, dabei recht poluos festhaltend so, dass sie zu scharnirnomu dem Flansch der Getriebe angrenzte.
40. Der 5-Zylinder-Motor: die Schrauben der Befestigung der Motor-Getriebe rechts über dem Körper des Lagers der Antriebswelle abzuschrauben.
41. Unter die Getriebe den Heber VW-1383 festzustellen und, die bleibenden Schrauben der Befestigung der Motor-Getriebe abzuschrauben.
42. Die Getriebe, otschat vom Motor und vorsichtig zu sichern, zu senken.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage, die Kupplung zu prüfen (siehe den Unterabschnitt 3.2).
2. Den freien Lauf wyschimnogo des Lagers zu prüfen.
Die Warnung

Das Lager nur, abzureiben, nicht auswaschend. Wenn vor der Abnahme, beim Ausquetschen des Pedals der Kupplung, der Lärm im Lager hörbar war, das Lager zu ersetzen.


3. schlizy der Antriebswelle zu reinigen und, mit der feinen Schicht von der Paste des Gleitens Moly oder aerosolju Moly einzuschmieren.
Die Warnung

Wenn die Getriebe ersetzt wird, so wird immer auch der Hebel der Umschaltung der Sendungen reguliert.


4. Vor der Anlage der Getriebe, den Hebel der Ausschaltung der Kupplung an den Körper der Getriebe zu drücken und, es manschetnym vom Stift oder der Schraube М8х22 zu festigen.
5. Bei den Wagen mit dem Verstärker des Steuerrades, vor der Anlage der Getriebe, die Schrauben der Befestigung des Körpers des Lagers zur Getriebe in die Öffnungen des Körpers des Lagers festzustellen.
6. Die Getriebe zu heben und, horizontal in die Kupplung einzuführen. Wenn bei der Anlage die Antriebswelle der Getriebe in die getriebene Disk der Kupplung, prowernut die Antriebswelle hinten für den Flansch kardannogo der Welle, von der Hand nicht eingeht. Bei der Anlage der Getriebe, die richtige Lage der Schutzumzäunung zu beachten.
7. Die Schrauben der Befestigung der Motor-Getriebe wie einzuschrauben es ist tiefer möglich.